Das Nutzenversprechen kostengünstiger, hochrentabler Open Source Lösungen findet derzeit große Beachtung. Obwohl schon seit fast 20 Jahren sehr erfolgreich von branchenführenden Unternehmen eingesetzt, beharren viele Firmen  nach wie vor auf proprietären Technologien. Entweder aufgrund von Herstellerabhängigkeiten oder aufgrund falscher Vorstellungen über Open Source.

Das möchten wir ändern. Open Source Lösungen sind in vielen Fällen Closed-Source Produkten weit überlegen durch ihre:

  • Leistungsstärke
  • Benutzerfreundlichkeit
  • Sicherheit
  • Kosten-Nutzen-Verhältnis

ADVENTOS als unabhängiges Beratungsunternehmen verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrung im Einsatz von Open Source in internationalen Konzernen. Wir kennen die Vorurteile und schätzen die Herausforderungen durch Open Source-Projekte, denn wir entwickeln stets die passenden Lösungen.

Durch die offene, durchgängig auf Standards aufbauende Architektur von Open Source Lösungen, eignen sich diese in idealer Weise für komplexe Integrationsprojekte. Bei der Auswahl der Komponenten für unsere OpenSEAS-Anwendungssuite spielt Service-Oriented-Architecture eine wichtige Rolle. Open Source, SOA und Cloud-Eignung sind die entscheidenden Faktoren.

Opensource ist durch das Lizensierungsmodell perfekt geeignet für Cloud-Lösungen. Wobei Cloud-Computing nach unserer Auffassung nicht zwingend die Verlagerung in die öffentliche Cloud bedeuten muss. In den meisten Fällen macht es betriebswirtschaftlich deutlich mehr Sinn, eine vorhandene Infrastruktur weiter zu nutzen. Dann allerdings als private Cloud.